Skert Glasbruchmelder Alarmanlage Vibration Ausgelöst Fenster Summer Window Alarm – Ultra-Dünner Fensteralarm mit Alart 100dB – Schlafsaal oder auch RVs – Modell SE-0106 [4 Stück]

April 4, 2018 - Kommentar

1.) Produktverpackung & Lieferumfang: Die vier runden Vibrationssensoren wurden einzeln in Hartkunststoff verpackt, geliefert. Neben den vier Sensoren wurden auch gleich die dazu passenden Knopfbatterien mitgeliefert. 2) Montage & Inbetriebnahme: Auf der Rückseite der Sensoren ist eine Klebefläche angebracht. Auf dieser Klebefläche aufgedruckt ist ein, für Einbrecher abschreckender Hinweis, dass es sich um einen Einbruchschutz

Aktuellen Preis ansehen! €28.79Amazon.de Preis
(ab 15. Oktober 2019 19:41 CEST - Details)

1.) Produktverpackung & Lieferumfang:

Die vier runden Vibrationssensoren wurden einzeln in Hartkunststoff verpackt,
geliefert. Neben den vier Sensoren wurden auch gleich die dazu passenden Knopfbatterien mitgeliefert.

2) Montage & Inbetriebnahme:

Auf der Rückseite der Sensoren ist eine Klebefläche angebracht.
Auf dieser Klebefläche aufgedruckt ist ein, für Einbrecher abschreckender Hinweis, dass es sich um einen Einbruchschutz handelt.
Diesen Hinweis kann man von außen durch das Glas des Fensters problemlos erkennen.
Um die Sensoren zu montieren, empfehle ich es, zuerst die Innenseite der Fensterscheibe zu reinigen.
Danach zieht man die Folie von der Klebefläche ab und positioniert den Sensor am Fenster.
Durch Andrücken des Sensores haftet dieser an der Fensterscheibe. Um den Sensor aktivieren zu können, ist es notwendig,
den Batteriedeckel zu öffnen und einen kleinen Kunststoffstreifen zwischen den Batterien zu entfernen.
Nachdem man nun den kleinen Schalter auf „ON“ stellt, ist der Sensor aktiviert. Die Kontrollleuchte leuchtet kurz und der Sensor gibt einen kurzen Ton von sich.
Jetzt ist der Sensor scharf und erkennt jegliche Vibrationen der Fensterscheibe.

3) Alltäglicher Gebrauch:

Diese Sensoren reagieren wirklich äußerst sensibel auf Vibrationen der Fensterscheibe.
Ein leichtes Klopfen ist schon genug, um den Alarm des Sensores auszulösen. Schlägt der Sensor einmal Alarm, piepst er für zirka 30 Sekunden.
Man kann den Sensor jederzeit, auch während der 30 Sekunden, abschalten.
Dazu einfach den kleinen schwarzen Schalter auf „OFF“ stellen.

4)Positives:

+ sehr klein (sehr flach)
+ sehr gute Verarbeitung
+ einfache Montage & Inbetriebnahme
+ mitgelieferte Batterien
+ Ein- und Ausschalter
+ sehr lauter Alarmton
+ äußerst sensibel

Product Features

  • Entdeckt WINDOW Vibration – sofort alarmiert Sie einer möglichen Unterbrechung mit lautem 100 dB Alarm
  • Vibration Trigger-Technologie – Integrierter Vibrationssensor perfekt abgestimmt – erlischt nicht in regen, Wind usw. Kein Fehlalarm
  • Einzigartige Ultra Design – Perfekt für jedes Fenster (einschließlich Schiebefenster ) in Ihrem Haus, Büro, Garage, Schlafsaal oder sogar RV
  • Einfache Installation – einfach schälen und kleben, keine Werkzeuge benötigt. Warn-Aufkleber auf der Rückseite schreckt Diebstahl
  • Brauchen 3 Knopfzellen -Batterien (LR44), HINWEIS: Batterien Lieferumfang enthalten

Comments

UlfStgt says:

Zuverlässig Haben mittlweile 14 dieser Glasbruchmelder bei uns im Einsatz. Seit drei Monaten verrichten Sie meist stumm ihren Dienst – die ausgelösten Fehlalarme gingen allesamt auf unser Konto.Einmal an der Scheibe befestigt ist es fast unmöglich, sie wieder zu entfernen – halten bombenfest.Rolladen hochziehen ist nie ein Problem.Löst bei der kleinsten Berührung der Scheibe bereits zuverlässig aus, erkennt sogar, ob ein Fenster ordnungsgemäß geöffnet wird, lediglich bei ruckartigem Schliessen gibt es Alarm.Bei Mehrfachverglasung ist die Seite, auf der der Alarm befestigt ist, sehr empfindlich, von aussen kann man aber schon leicht gegen die Scheibe klopfen ohne dass gleich ausgelöst wird. Eine gute Balance zwischen alltäglichem Verhalten und unnatürlichem Einbruchsverhalten – sind sehr zufrieden.Auch gut ist die markante Rückseite die einem Einbrecher unmißverständlich klar macht, dass das…

Amazon Kunde says:

Preiswerte, gute Alarmanlage, die auch bei ganz leichter Erschütterung des Fensters einen sehr schrillen Alarm auslöst. Manchmal genügt dafür schon, dass man die Gardine zuzieht oder etwas auf der Fensterbank abstellt. Wenn man zuhause ist, macht deswegen Abschalten Sinn. Der Ein- Aus-Schalter ist zwar etwas klein, aber dennoch problemlos zu betätigen. Man sollte man die Alarmanlage gut erreichbar (nicht zu tief oder zu hoch) am Fenster anbringen. Um beim Fensterputzen nicht allzusehr zu stören, sollte die Alarmanlage etwas Abstand von der Fensterecke haben. Gut finde ich, dass die Alarmanlage auf der Rückseite (also von außen sichtbar) als solche gekennzeichnet ist, was hoffentlich potenzielle Einbrecher zusätzlich abschreckt.

Schreibe einen Kommentar.

*